Von der Boa über Familie Fuchs zur Schleiereule


Es waren weitsichtige Einheimische, die im den 1870er-Jahren eine naturkundliche Sammlung zur Erbauung der Kurgäste zusammentrugen.

Ihr Umfang und die Qualität der Präparation beeindruckt noch heute.

Hunderte von Tieren aller Art sind zu sehen: Sing-, Raub- und Wasservögel, Reptilien, Wild- und Raubtiere, Schmetterlinge.